spicura-lehrbetriebsverbund-heime-spitex-gesundheitswesen-schweiz_hg.jpg

MIT SPICURA PFLEGE STUDIEREN

Sie wollen Pflege HF studieren und sind auf der Suche nach einer passenden Lösung?

 

Dann sind Sie bei uns genau richtig – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Spannendes Studium HF in der Pflege absolvieren? Regulär • Verkürzt • Berufsbegleitend ✓ SPICURA, Ihr Lehrvertriebsverbund für Heime & Spitex.

Selbständige, verantwortungs-bewusste, neugierige und aufmerksame Menschen sind bei uns herzlich willkommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht, uns bei Rückfragen zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihr vollständiges Bewerbungsdossier.

Diplomierte Pflegefachleute HF sind verantwortlich für die Führung des Pflegeprozesses. Sie übernehmen die Pflege und Betreuung in Situationen mit raschen Veränderungen und in komplexen Pflegesituationen. Sie koordinieren die pflegerischen Aufgaben in der interdisziplinären Zusammenarbeit und sind erste Bezugs- und Ansprechpersonen für Pflegeempfangende und deren Angehörige.

 

Diplomierte Pflegefachleute HF arbeiten in interprofessionellen Teams, sie übernehmen Anleitungs- und Führungsfunktionen. Sie berücksichtigen ethische und rechtliche Prinzipien, den Gesundheitszustand, die Bedürfnisse, die Biografie, den Lebensstil und die soziale Umgebung sowie das kulturelle, wirtschaftliche und gesellschaftliche Umfeld der zu betreuenden Menschen.

 

SPICURA ist ein von den beiden Bildungszentren ZAG und Careum anerkannter Ausbildungspartner für die Pflegeausbildung und bildet mit verschiedenen Spitex-Organisationen und Alters- und Pflegeheimen im Kanton Zürich Pflegefachpersonen HF aus.

Wir bieten in Kooperation mit unseren Betrieben sowohl die reguläre dreijährige wie auch die verkürzte zweijährige und die berufsbegleitende Ausbildung Pflege HF an.

Voraussetzungen für ein Studium Pflege HF

  • FAGE Abschluss oder äquivalenter Abschluss

  • EFZ Abschluss (KV, Detailhandel, Drogist*in, Gärtner*in, usw.)

  • Fachmittelschul- oder Maturitätsabschluss